Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
10
Dez
 
17
Dez
Erwachsene
 
Kinder
 
Buchen

Rosé und Kulinarik: Zu welchen Gerichten passt dieser feine Wein?

Der Rosé ist ein mediterraner Wein mit einer starken regenerierenden Kraft an heißen Sommertagen und sollte frisch, mit einer Temperatur zwischen 10 und 12 ° C, serviert werden, damit er seine Aromen entfalten und weiche und runde Geschmackserlebnisse erzeugen kann. Der Rosé kann das ganze Jahr über zu einer Vielzahl von Anlässen serviert werden und wird aufgrund seiner Vielseitigkeit in der Küche geschätzt, da er mit fast allem kombiniert werden kann. Rosenweine eignen sich hervorragend als Aperitif, zu Aufschnitt oder Sushi. Sie sind auch ideal zu Suppen und gebratenem Fisch, zu jedem Nudel- oder Reisgericht und zu Sommergerichten. Dank seiner Eigenschaften ist er der perfekte Begleiter für Hänchen und Kalbfleisch. Er passt auch hervorragend zu Gewürzen, vor allem zu Curry.
Lassen Sie uns die besten gastronomischen Kombinationen mit diesem Wein im Detail betrachten und gemeinsam den Rosé par excellence im Gebiet des Gardasees entdecken: den Bardolino Chiaretto!


Die besten Kombinationen mit Roséweinen

Auch wenn sie in der Farbe eher Rotweinen ähneln, erinnern Rosenweine im Geschmack eher an Weißweine. Sie haben ein feines, fruchtiges und blumiges Bouquet, das an Kirschen, Erdbeeren oder Waldbeeren erinnert, während sie im Geschmack frisch und ausgewogen sind, mit sehr leichten Tanninen und ohne die Exzesse von strukturierten Rotweinen. Aus diesem Grund sind sie aus organoleptischer Sicht eine interessante Lösung, vor allem, weil sie uns Kombinationen mit Gerichten und Speisen ermöglichen, mit denen ein Rot- oder Weißwein nur schwer zu kombinieren ist.

Rosenweine eignen sich hervorragend zu: Fischvorspeisen, frittierten Speisen, reichen, aber delikaten Gerichten wie Risottos, einigen Wurstsorten (Mortadella und Saleme Rosa), weißem Fleisch, Gemüsegerichten, aber auch Desserts. Eine klassische Kombination ist mit der valencianischen Paella, deren Rezept die Zusammenführung zahlreicher Zutaten beinhaltet (Reis, Gemüse, Hülsenfrüchte, Fleisch und / oder Fisch), die hervorragend zu einem Rosé passen.


Gardasee und Roséwein: Bardolino Chiaretto

Der Gardasee ist das Ursprungsgebiet eines der beliebtesten Rosés Italiens: Der Bardolino Chiaretto, ein Wein, der sich durch eine lebendige Farbe und die Brillanz des Sommers, violette Töne und ausgeprägte Kirscharomen auszeichnet, und eine Frische, die ihn perfekt für viele kulinarische Kombinationen macht. Sein Geschmack ist trocken, würzig, leicht bitter, harmonisch und subtil, manchmal leicht prickelnd.
 
Chiaretto ist die Roséversion des berühmten Bardolino-Weins und wird aus den gleichen roten Trauben gewonnen, die einer Vinifizierung mit teilweiseem Kontakt der Schalen (eine Nacht lang) unterzogen wurden. Die Reben sind Groppello, Marzemino, Barbera und Sangiovese und sie befinden sich im berühmten Produktionsgebiet Valtenesi südwestlich des Gardasees zwischen Moniga und Manerba.  

Der Chiaretto ist einer der ersten italienischen Weine, der am 21. Juli 1967 die Anerkennung der Herkunftsbezeichnung erhalten hat, und wird jedes Jahr in Bardolino mit dem Palio del Chiaretto und in Moniga del Garda mit der Veranstaltung Italia in Rosa gefeiert. Im Jahr 2013 wurde der Chiaretto auch mit dem Mondial du Rosé ausgezeichnet, einem international renommierten Preis. 

Zu welchen Gerichten passt der Bardolino Chiaretto?
Es ist ein frischer Wein, der sich besonders gut als Aperitif eignet, ausgezeichnet zu den leichteren Gerichten der mediterranen Sommerküche passt sowie zu Vorspeisen, ersten Gängen mit Süßwasser- und Seefischen, Pizza und Sushi. Aber es ist ein Wein, der sich auch sehr gut zu Suppengerichten, Wurst und Schnittkäse, gegrilltem und gebackenem Fisch, Geflügel und Braten aus weißem Fleisch eignet. 


Verpassen Sie nicht den nächsten Artikel unseres Magazin über die Welt der Weine: Wir berichten über Rotweine, wie sie hergestellt werden, wie sie beschrieben werden und was die idealen Kombination mit köstlichen Gerichten sind!
 
 

Italienische Gastronomie: die Delikatessen Venetiens

Es gibt keine Region, die nicht über gastronomischen Delikatessen verfügt: jede Provinz unseres schönen Landes weiß, wie sie uns dank frischer und natürlicher Produkte der mediterranen Tradition erstaunen und verwöhnen kann.
Hotel Boffenigo
 
 
 
Details
 
 
 
 
Kontakt
Via Boffenigo, 637010 Costermano sul GardaItalien+39 045 7200178 +39 045 4970826
Bewertungen
Was andere über uns sagen. 
© 2019 Boffenigo Panorama & Experience Hotel | MwSt-Nr. IT03088780238 | 
produced by Zeppelin Tourism - Internet Marketing