Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
17
Sep
 
24
Sep
Erwachsene
 
Kinder
 
Buchen

La Terrazza del Boff stellt vor: Interview mit dem Sous Chef Marco!

Stellen Sie sich eine Aussichtsterrasse inmitten der Natur und mit Blick auf den Gardasee vor. Die untergehende Sonne spiegelt sich im Wasser, die sanften Hügel schmiegen sich an die Landschaft und der Duft der mediterranen Küche hängt köstlich in der Luft. All das ist nicht nur in Ihrer Fantasie: Wir reden von "La Terrazza del Boff", dem Restaurant des Hotels Boffenigo und der Ort, an dem sich die Liebe für das Gute und die Liebe für das Schöne treffen. 

Hier sind Kreativität und Innovationsgeist die Schlüsselelemente einer gastronomischen Philosophie, welche die Tradition der italienischen Küche mit einer Mischung an Erfindungsgeist und Aromaharmonien neu interpretiert. Die Suche nach Qualitätsrohstoffen und den besten lokalen Zutaten, um lange Food Miles zu vermeiden, sind ein wesentlicher Teil der Arbeit von Marco, unserem Sous Chef

Wir haben uns mit Ihm unterhalten, um ihm einige Geheimnisse seines Berufes und seiner Persönlichkeit zu entlocken. 
 

Ihr Hauptcharakterzug
Ernst, ruhig, ich sorge mich immer um die anderen und weniger um mich selbst. 

Was lieben Sie an Ihrer Arbeit?
Die Befriedigung, andere zufrieden zu stellen, außerdem hilft mir das Kochen sehr, mich auszutoben.

Was gefällt Ihnen nicht an Ihrer Arbeit?
Genau genommen nichts, würde ich sagen. Vielleicht die vielen Arbeitsstunden, aber das ist eben unsere Arbeit und man muss Geduld haben!  

Was schätzen Sie am meisten an Ihren Mitarbeitern?
Dass wir uns gegenseitig helfen und uns verstehen. 

Den Fehler, den Sie bei den Anderen nicht ertragen
Wenn sie zu egozentrisch sind und wenn sie zu langsam sind. 

Ihr Hauptfehler
Vielleicht bin ich manchmal etwas zu hektisch und es fällt mir schwer, den Personen beim Reden in die Augen zu schauen. 

Ihr Lieblingshobby
Pilze sammeln.

Wenn Sie nicht die Aufgabe ausüben würden, die Sie haben, welche Rolle würden Sie im Hotel bekleiden?
Servicetechniker, vielleicht sogar mit Franco! 

Das Ambiente, das Ihnen am meisten im Hotel, in dem Sie arbeiten, gefällt.
Zweifelsohne die Küche.

Der schönste Moment in Ihrem Arbeitstag
Der Moment des Servierens: Du wirst ein bisschen nervös, aber es ist der schönste Moment. 

Wenn Ihre Arbeit ein Film wäre, welcher Film wäre sie?
Forrest Gump, denn, wenn alles scheinbar ruhig ist, muss man immer laufen.

Wenn Ihre Arbeit ein Gericht wäre, welches Gericht wäre sie?
Ein großer Teller "Spaghetti alla carbonara", der, wenn er gut gemacht wurde, einfach sagenhaft ist! 

Ihr geheimer Traum
Eines Tages mein eigenes Restaurant eröffnen.... 

Was fällt Ihnen als Erstes ins Auge, wenn Sie in ein Hotel kommen?
Der Empfang, daran erkennt man das Niveau des Hotels.

Der Service, der in einem Hotel nicht fehlen darf, damit der Gast zufrieden ist
Die Höflichkeit.

Das Land, in dem Sie gerne leben möchten
Nordamerika, am Michigan See.

Arbeiten mit Ihnen ist...
Sich verlassen können, sich gegenseitig helfen, gegenseitiger Austausch. Wenn es nötig ist, reiße ich mir ein Bein aus, um das zu tun, was getan werden muss. 

Wenn Sie nicht diesen Beruf gewählt hätten, was würden Sie jetzt machen?
Ich hätte immer auf jeden Fall diese Arbeit gewählt! 

Die wichtigsten Eigenschaften, die man für Ihren Beruf braucht
Lust zu lernen, sich einbringen und zuhören können.

Das, was Sie am meisten verabscheuen
Arrogante Personen, aber auch die, welche an sich selbst zweifeln und vor allem Angst haben. 

Was würden Sie einem jungen Mann, einer jungen Frau sagen, der, die Ihren Beruf ergreifen möchte
Es ist eine harte Arbeit, die dir jedoch viel geben kann.

Was erwarten Sie von dem Hotel, in dem Sie arbeiten?
Seriosität, Zusammenarbeit, ein ruhiges, nicht feindseliges Klima. 

Sie wachen mit neunzig Jahren auf und...

Ich lebe den Tag und betrachte die Familie, die ich geschaffen haben. 

Ihr Motto
Wenn du an dich selbst glaubst und die Ärmel hochkrempelst, können dich weder Bären noch Wölfe zur Strecke bringen (Spruch vom Großvater).
 
 
 
Newsletter
Info & News
 
Anmelden
 
Kontakt
Via Boffenigo, 637010 Costermano sul GardaItalien+39 045 7200178 +39 045 4970826
Bewertungen
Was andere über uns sagen. 
© 2019 Boffenigo Panorama & Experience Hotel | MwSt-Nr. IT03088780238 | 
produced by Zeppelin Tourism - Internet Marketing